Die Siedler Online
~~fog~~

Die Siedler Online

Der Aufbau-Strategie-Hit!

Spielen Sie mit und besiedeln Sie neue Ländereien!  

Die Siedler Online
  • Über das Spiel
  • Screenshots
  • Erweiterung: Excelsior
  • Tipp zur Produktion
  • Infos

Die Siedler ist eine der bekanntesten und beliebtesten Spiele-Reihe aus Deutschland. Jetzt können Sie das wuselige Abenteuer auch im Browser spielen. Kostenlos und ohne Download! Zu Anfang besteht Ihr Dorf nur aus einem kleinen Dorfzentrum und Ihre Aufgabe ist es nun, die Grundrohstoffe wie Holz, Stein und Getreide an- beziehungsweise abzubauen. Haben Sie davon genügend gesammelt, können Sie weitere Gebäude bauen und Ihre Siedlung vergrößern.

Jeder Betrieb benötigt natürlich Arbeiter, die wiederum was zu Futtern haben wollen - also dürfen Sie die Nahrungsproduktion keinesfalls vernachlässigen.

 

Das kostenlose Browserspiel Die Siedler Online besticht vor allem durch die Produktionsketten: aus Getreide von den Bauernhöfen wird in der Mühle Mehl gemacht, das wiederum in der Bäckerei mit Wasser aus dem Brunnen zu Brot gebacken wird.

Werte Entdecker,

Sonya Graham und ihre Excelsior sind auf dem Weg zu eurer Insel! Alle Spieler werden ab Stufe 21 von Kapitänin Graham durch die neuen Inhalte der Excelsior geleitet.


Dies ist ein kurzer Überblick über die neuen Funktionen und Inhalte:

  • Die Excelsior: Ein fliegendes Luftschiff, das mit der Schmiede der Wahrheit neue Spielmechaniken einführt.
  • Kristalle: Rohstoff, welche für die Schmiede der Wahrheit benötigt werden.
  • Unternehmungen: Ein neuer Abenteuertyp, der Szenarien mit militärischen Kampfabenteuern verbindet.
  • Unternehmungskampagne: "Die Böse Königin" Epic Raid-Unternehmungskampagne (5 Unternehmungen).
    • Epischer Hof: Neues episches Arbeitsgebäude als Belohnung für den Abschluss von "Die Böse Königin"
    • Nach dem Abschluss einer Unternehmung in "Die Böse Königin" erhält man automatisch die nächste Unternehmung in der Kette.
    • Beim ersten Abschluss der Kampagne erhält man den Epischen Hof. Für jeden weiteren Abschluss erhält man zusätzliche Produktionsmöglichkeiten (Baupläne).

 

 

Produktion

Deine Siedler arbeiten 24h am Tag, 7 Tage die Woche. D.h. sie produzieren auch weiter, wenn du aus dem Spiel aussteigst. Die Arbeit wird erst automatisch eingestellt, wenn dein Lager voll ist, du dich nicht innerhalb von 48h wieder eingeloggt hast oder du die Arbeitsstätten manuell deaktivierst. Wenn ein Freund dich nach deiner Anwesenheit innerhalb von 24 Stunden auf deiner Insel besucht, läuft die Produktion ebenfalls weiter.

  • Die optimale Nadelholzproduktion:
  • 3 Nadelholzförster
  • 2 Nadelholzfäller
  • 4 Nadelholzsägemühlen

Achtung, die Nadelholzstämme werden recht früh auch weiter benötigt. Von daher empfiehlt es sich weniger Nadelholzsägemühlen oder mehr Nadelholzfäller und Nadelholzförster (2:3 Verhältnis beachten) zu errichten. Außerdem wurden die Wegzeiten auch nicht miteinberechnet!

  • Behaltet immer eure Rohstoffe im Auge, wenn ihr z.B eine neue Kupferschmelze baut, müsst ihr damit rechnen, dass sie mehr Kohle verbraucht, notfalls müsst ihr dann eine Köhlerei mehr bauen.
  • Ein Bauernhof kann beliebig viele Getreidefelder bewirtschaften. Er wird dann eins nach dem anderen leeren (nicht gleichmäßig). Das bedeutet mehr Bauernhöfe beschleunigen den Abbau. Ihr solltet dabei bedenken, dass ihr ausreichend Getreidefelder braucht, damit eure Produktion weiter läuft, während ihr Offline seid.
  • Förderungen verstehen! Förderungen erhöhen den Ertrag eines Gebäudes, nicht den Verbrauch!
  • Förderungen großzügig anwenden, besonders auf teure Minen (Gold u.ä.) und möglichst weit ausgebaute Gebäude, die wertvolle Waren herstellen!

 

USK

Systemvoraussetzungen: Aktueller Webbrowser
USK: 0
Genre: Strategie
Spielart: Online Game